Wichtiger Hinweis: Diese Website benötigt JavaScript um korrekt zu funktionieren. Ihr Webbrowser unterstützt kein JavaScript oder Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser für ein besseres Interneterlebnis.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser unterstützt keine Cookies oder Sie haben Cookies deaktiviert. Auf dieser Website müssen Cookies aktiviert sein um alle Funktionen nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Webbrowser.

Lerncoaching / veränderte Lehrerrolle

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schulformen

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie Lerncoaching als ganzheitlichen, systemischen und lösungsorientierten Ansatz der Beratungsarbeit kennen. Lerncoaching fokussiert konsequent auf die Ressourcen und die Lösungspotentiale der einzelnen Schülerinnen und Schüler, um die Optimierung von Lernprozessen voranzubringen.

Lernstrategien werden entwickelt, Lernblockaden gelöst und die Motivation gestärkt. Ein solches Vorgehen eignet sich v. a. auch zur Unterstützung von Konzepten selbstgesteuerten und kompetenzorientierten Lernens. Mit Hilfe einer professionellen Gesprächsführung wird ein situativ angemessener Kontakt zum Lernenden hergestellt.

Aus unseren Inhalten

  • In der konkreten Lerncoaching-Arbeit werden Modelle und Methoden aus der systemischen und lösungsorientierten Beratung mit Aspekten der Lern- und Motivationspsychologie kombiniert.
  • Im Zentrum steht die Interaktion zwischen dem Lernenden und dem Lernbegleiter. Bausteine aus der pädagogisch-psychologischen Gesprächsführung liefern eine entsprechende Kommunikationsbasis. Als Lerncoach eignen Sie sich das für ein professionelles Coaching erforderliche Hintergrundwissen, die angemessene Haltung und das notwendige Handwerkszeug an:
  • Gestaltung einer Coachingsituation auf Augenhöhe
  • Grundlagen und Praxis professioneller Gesprächsführung
  • Arbeit mit emotionalen Anteilen
  • Zieldienliche Interventionen
  • Fokussierung auf die Ressourcen und die Lösungspotentiale der Schülerin / des Schülers
  • Präzises Erfassen von Lernschwierigkeiten
  • Optimieren von Lernprozessen
  • Entwickeln von Lernstrategien
  • Lösen von Lernblockaden
  • Stärken der Motivation und der Selbstwirksamkeitserfahrungen

Veranstaltungsdetails

  • Oyten

  • Pattensen

    • Seminarnummer: SiA20010763
      Veranstaltungsort:Pattensen
      Termin/Dauer:28.02.2019
      Uhrzeit:
      09:00 - 17:00 Uhr
      09:00 Uhr - 17:00 Uhr
      Preis:60 EUR
      Preiserläuterung:

Login geschützter Bereich

Bitte geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein.

Nutzername oder Passwort falsch.