Wichtiger Hinweis: Diese Website benötigt JavaScript um korrekt zu funktionieren. Ihr Webbrowser unterstützt kein JavaScript oder Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser für ein besseres Interneterlebnis.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser unterstützt keine Cookies oder Sie haben Cookies deaktiviert. Auf dieser Website müssen Cookies aktiviert sein um alle Funktionen nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Webbrowser.

03.01.2018, Rotenburger Kreiszeitung

 

Der Markt hat Aufnahmekraft

(...)Auch in diesem Jahr wollen die Agentur für Arbeit und das Jobcenter daher genau an dieser Stelle (bei der Gruppe noch verbleibender Arbeitsloser, Anm. d. BNW) weiter den Hebel ansetzen – zunächst haben sie dabei die jungen Leute unter 25 Jahren im Blick. Lemke: „Es gilt dabei, die Jugendlichen für eine Ausbildung zu begeistern.“ Zu tun haben sie es mit jungen Menschen, die bislang noch keine Ausbildung gemacht oder einen ersten Versuch abgebrochen haben. 

Aber auch junge Menschen, die zwar eine Ausbildung in der Tasche, den nächsten Schritt hin zu einer festen Anstellung jedoch nicht geschafft haben, sollen mit entsprechenden Maßnahmen die für sie nächste Schwelle zu überwinden versuchen. Mindestens 30 Plätze wollen Agentur und Jobcenter dafür zur Verfügung stellen – bei der deutschen Angestellten-Akademie (DAA) in Rotenburg sowie beim Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) in Zeven.

 

Kompletter Artikel

Artikel empfehlen

Login geschützter Bereich

Bitte geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein.

Nutzername oder Passwort falsch.