Wichtiger Hinweis: Diese Website benötigt JavaScript um korrekt zu funktionieren. Ihr Webbrowser unterstützt kein JavaScript oder Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser für ein besseres Interneterlebnis.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser unterstützt keine Cookies oder Sie haben Cookies deaktiviert. Auf dieser Website müssen Cookies aktiviert sein um alle Funktionen nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Webbrowser.

Alles aus einer Hand

Ganzheitlich zur beruflichen Integration

Mit „Alles aus einer Hand“ stellen wir Menschen mit Migrationshintergrund ein innovatives Angebot zur beruflichen Integration zur Verfügung.  Dieses führt mit einem zielgerichteten Zwei-Phasen-Modell Zugewanderte an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt heran und vermittelt sie im Idealfall in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.


In der Clearingphase der Maßnahme werden die Teilnehmenden nach unterschiedlichen Kriterien eingestuft. Darauf folgt die sechs- bis zwölfmonatige Aktivierungsphase. In diese fallen Jobcoachings, Sprachförderung, interkulturelle Reflexion und Fachpraxis in sechs spannenden und gefragten Berufsfeldern. Ein Großteil der Angebote findet zentralisiert am BNW-Standort Hannover-Hainholz statt. Dafür wurden Räume für die Fachpraxis – beispielsweise Behandlungszimmer für die Berufsfelder  Friseur/ Kosmetik und Pflege – geschaffen. Zusammen mit Büro- und Schulungsräumen wird der ganzheitliche Ansatz auf rund 3000 m² zum Vorteil aller umgesetzt.

In diesen Fachbereichen können Teilnehmende geschult und qualifiziert werden:

  • Hauswirtschaft/ Ernährung
  • Lager/ Logistik/ Transport/ Handel
  • Metall/ Holz
  • Pflege
  • Friseur/ Kosmetik
  • Bau/ Farbe/ Raumgestaltung

Alles aus einer Hand_FriseurAlles aus einer Hand_Pflege

 „Alles aus einer Hand“ wird vom sozialpartnerschaftlichen Bildungsbündnis IntegrationS im Auftrag des Jobcenters Region Hannover initiiert. Weiterführende Informationen über das Bündnis sowie eine Übersicht der Partner finden Sie hier.

Artikel empfehlen

Login geschützter Bereich

Bitte geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein.

Nutzername oder Passwort falsch.