Wichtiger Hinweis: Diese Website benötigt JavaScript um korrekt zu funktionieren. Ihr Webbrowser unterstützt kein JavaScript oder Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser für ein besseres Interneterlebnis.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser unterstützt keine Cookies oder Sie haben Cookies deaktiviert. Auf dieser Website müssen Cookies aktiviert sein um alle Funktionen nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Webbrowser.

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten in der Industrie - digital


Zielgruppe

• Personen die über eine abgeschlossene Berufsausbildung und über
    technisches Grundverständnis verfügen.
• Teilnehmer mit einem Rehabilitationsstatus, Behinderte oder   
   Gleichgestellte, sofern sie für den Beruf geeignet sind.

Teilnahmedauer 

5 Wochen

Maßnahmelaufzeit

Nächste Starts:

23.08.2021 - 24.09.2021
08.11.2021 - 10.12.2021

Fachtheorie/online: 9:00 - 14:15 Uhr
Fachpraxis/Hannover: 9:00 - 16:00 Uhr

Inhalte

In Industrie, Handwerk und Service wachsen mechanische und elektrische Tätigkeiten immer mehr zusammen. In unserer Qualifizierung lernen Sie berufsfeldübergreifend auch Arbeitsschritte aus dem Bereich der Elektrotechnik auszuführen.

Grundlagen für festgelegte Tätigkeiten
• Einführung, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz
• Grundlagen Elektrotechnik, Sicherheit, Wirkung, Fach- und  
   Führungsverantwortung, betriebsspezifische Anforderungen

Fachtheorie Industrie
• Einführung, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz
• Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen; Elektrische
   Anlagen im Maschinenbau; Messgeräte und Arbeitsmittel; Schaltpläne;
   Sicherungen; Anlagenteile
• Theoretische und praktische Prüfung

Praxisphase zur Vertiefung der theoretischen Inhalte
• Einführung, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz
• Vertiefung des Gelernten anhand von praktischen praxisnahen Projekten
• Jobcoach (parallel zum Unterricht)
• Je nach individuellem Bedarf und Situation steht der Jocoach den  
   Teilnehmern bei Problemlagen zur Sicherung des Maßnahmeziels
   unterstützend zur Seite

Ablauf:
Das Grundmodul wird als Online-Unterricht im Virtuellen Klassenraum über einen Zeitraum von 3 Wochen durchgeführt.
Das Fachmodul erfolgt in zwei Vollzeit-Präsenzwochen in unseren Lehrwerkstätten (Plathnerstraße 5b, 30175 Hannover) und verbindet fachpraktische Unterweisungen mit eigenständigen Arbeitsphasen zur Vertiefung der Fertigkeiten und Kompetenzen.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung ist ein gültiger Bildungsgutschein. Der für Sie zuständige Bedarfsträger entscheidet über Ihre Teilnahme.

Kosten

Teilnahme i. d. Regel kostenlos

Veranstaltungsort

BNW gGmbH Geschäftsstelle Hannover,
Plathnerstraße 5 a (3. OG), 30175 Hannover

 

Weitere Informationen

Ihr  

Artikel empfehlen

Login geschützter Bereich

Bitte geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein.

Nutzername oder Passwort falsch.