Jetzt beraten lassen: 0511 96167-0

Google Bewertungen: ø 4,7/5

BNW Suche
Suchbegriff eingeben:
Nachrichten & Wissenswertes:
Neueste Kurse & Seminare
  • Individuell für Sie zugeschnitten
  • Modulares Angebot
  • Reha-Fachkraft als persönlicher Coach
  • Verbesserung Ihrer persönlichen Situation
  • 1:1 Betreuung
  • Stabilisierung/Sicherung des Arbeitsplatzes/Beschäftigung
Freie Plätze
Präsenzseminar
Aurich + 48 weitere Standorte
  • Individuell für Sie zugeschnitten
  • Modulares Angebot
  • Reha-Fachkraft als persönlicher Coach
  • Neue berufliche Perspektiven
  • Verbesserung Ihrer persönlichen Situation
  • Stabilisierung/Sicherung des Arbeitsplatzes/Beschäftigung
  • Kurz & knackig zum neuen Job
  • 1:1 Betreuung
Freie Plätze
Präsenzseminar
Aurich + 48 weitere Standorte
  • Individuell für Sie zugeschnitten
  • Modulares Angebot
  • Reha-Fachkraft als persönlicher Coach
  • Neue berufliche Perspektiven
  • Verbesserung Ihrer persönlichen Situation
  • 1:1 Betreuung
  • psychologische Unterstützung
Freie Plätze
Präsenzseminar
Aurich + 48 weitere Standorte
Weiterbildungen und Seminare
Pflege und Gesundheit

Pflege und Gesundheit

Sie arbeiten gern mit Menschen zusammen und Ihnen ist es wichtig, soziales Engagement auch in Ihrer Arbeit zu zeigen? In der Pflege werden Fachkräfte dringend gesucht, so dass Sie sich mit einer Qualifizierung langfristig in den Arbeitsmarkt integrieren können oder mit einer Weiterbildung im bestehenden Berufsleben vorankommen können. Auch eine Umschulung im Gesundheitswesen bieten wir an, bei der Sie nach erfolgreicher Beendigung einen anerkannten IHK-Abschluss erwerben. Machen Sie sich fit für den Pflegealltag oder bilden Sie sich im kaufmännischen Bereich weiter – wir beraten Sie jederzeit, wenn Sie Fragen haben oder weitere Infos benötigen!

Die beliebtesten Pflege und Gesundheit Kurse

Alle Pflege und Gesundheit Kurse

Auswahl verfeinern:
Freie Plätze
Online Seminar
Aurich + 44 weitere Standorte
Freie Plätze
Online Seminar
Aurich + 44 weitere Standorte
Freie Plätze
Online Seminar
Aurich + 44 weitere Standorte
Freie Plätze
Online Seminar
Aurich + 44 weitere Standorte
Freie Plätze
Online Seminar
Aurich + 44 weitere Standorte

Sie haben die Chance auf eine Weiterbildungsprämie

Freie Plätze
Online Seminar
Aurich + 44 weitere Standorte
  • Gut ausgestatteter digitaler Lernplatz an einem wohnortnahen Standort
  • Betreuung durch einen Lernprozessbegleiter
  • Fachpraktischer Unterricht mit Office-Simulation in der Übungsfirma
Freie Plätze
Online Seminar
Aurich + 44 weitere Standorte

Sie eröffnen sich neue berufliche Perspektiven. Diesen Kurs können Sie online besuchen, so dass Sie Ihre Weiterbildung problemlos in Ihren Alltag integrieren können

Freie Plätze
Online Seminar
Aurich + 44 weitere Standorte

Jetzt unverbindlich anfragen

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten mehr über unsere Angebote erfahren?

Förderinformationen

Erfahren Sie mehr über Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten, um Ihr Potenzial zu entfalten.

Preise und Leistungen

Erfahren Sie alles über unsere flexiblen Preispakete und umfangreichen Leistungen.

Weiterbildung in der Pflege – Mit Umschulung und Weiterbildung Karrierechancen nutzen

Die Weiterbildung in der Pflege spielt eine wichtige Rolle angesichts des bestehenden Fachkräftemangels und der dynamischen Veränderungen im Arbeitsbereich Pflege und Gesundheit. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an Personen, die daran interessiert sind, ihre Beschäftigungschancen durch eine Weiterbildung oder Umschulung im Bereich Pflege und Gesundheitsmanagement zu verbessern und erfolgreich in den Arbeitsmarkt zurückzukehren. Eine gezielte Weiterbildung ermöglicht es, das Fachwissen und die Karriereaussichten zu erweitern, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden.

Im weiteren Verlauf dieses Artikels werden wir verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung betrachten. Dabei zeigen wir Umschulungsoptionen für Quereinsteiger, Fort- und Weiterbildungsangebote für bereits tätige Pflegekräfte auf. Zudem werden finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für die Weiterbildung erläutert, um Interessierten umfassende Informationen bereitzustellen.

Ob Sie also nach einer beruflichen Auszeit in den Arbeitsmarkt zurückkehren möchten, Ihr Berufsfeld komplett verändern möchten oder Sie nach Aufstiegsmöglichkeiten im Gesundheitsmanagement suchen – eine gezielte Weiterbildung eröffnet neue Perspektiven und berufliche Chancen.

Das BNW steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite und hilft Ihnen, das passende Programm für Ihre persönliche Situation zu finden.

Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt in der Pflege steht, wie bereits beschrieben, vor zahlreichen Herausforderungen, die eine gezielte Aus- und Weiterbildung der Fachkräfte umso wichtiger machen. Im Folgenden werden diese zentralen Schwierigkeiten beleuchtet und beschrieben, wie eine Weiterbildung dazu beitragen kann, diesen Herausforderungen zu begegnen und sie zu Chancen zu transformieren.

Fachkräftemangel – Problem und Chance zugleich?

Ein entscheidendes Problem ist der anhaltende Fachkräftemangel in der Pflege. Die steigende Nachfrage nach qualifizierten Pflegekräften kann derzeit aufgrund der demografischen Entwicklung und des längeren Lebensalters der Bevölkerung nicht ausreichend gedeckt werden, ein Prozess, der sich in Zukunft noch verschärfen dürfte.

Dieser Mangel an geeigneten Arbeitskräften führt zu einer Überlastung des vorhandenen Personals und beeinträchtigt die Qualität der Versorgung von Patientinnen und Patienten. Eine gezielte Weiterbildung eröffnet die Möglichkeit, neue Fachkräfte zu gewinnen, indem sie Interessierten den Einstieg in die Pflegeberufe ermöglicht und sie auf die spezifischen Anforderungen vorbereitet.

Fachliche Veränderungen und lebenslanges Lernen

Das Gesundheitswesen unterliegt einem kontinuierlichen Wandel. Medizinische und pflegerische Innovationen, technologischer Fortschritt sowie rechtliche und organisatorische Veränderungen prägen den Arbeitsalltag in der Pflegebranche. Es ist daher entscheidend, dass Pflegekräfte sich fortlaufend weiterbilden, um mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten und den steigenden Anforderungen an ihren Beruf dauerhaft gerecht zu werden. Durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen können Pflegefachkräfte ihre Kenntnisse aktualisieren und ihre Kompetenzen in neuen Bereichen, wie etwa der digitalen Pflege oder dem Umgang mit spezialisierten medizintechnischen Geräten, erweitern.

Aus diesen Gründen besteht die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens auch in der Pflegebranche: Durch den Erwerb neuer Fähigkeiten und Qualifikationen können Pflegekräfte ihre Karrierechancen verbessern und sich im weiteren Verlauf auch für höhere Positionen und Karrieremöglichkeiten qualifizieren. Eine Weiterbildung eröffnet neue Aufstiegsmöglichkeiten im Gesundheitsmanagement oder in leitenden Positionen. Zudem ermöglicht sie die Spezialisierung in bestimmten Bereichen wie der Palliativpflege, Gerontologie oder der Betreuung von Menschen mit chronischen Erkrankungen.

Insgesamt ist die Weiterbildung in der Pflege eine (Teil-) Antwort auf die Herausforderungen des Arbeitsmarktes in dieser Branche. Sie ermöglicht es Pflegekräften, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, den Anforderungen des sich wandelnden Gesundheitswesens gerecht zu werden und ihre beruflichen Perspektiven zu erweitern.

Umschulung und Weiterbildung in der Pflege –  Chancen und Vorteile

Das Gesundheitswesen bietet interessierten Personen, die eine Umschulung oder Weiterbildung in diesem Bereich in Erwägung ziehen, zahlreiche Möglichkeiten. Diese tragen dabei nicht nur zur persönlichen Weiterentwicklung bei, sondern eröffnen Ihnen auch neue berufliche Perspektiven und Chancen. Im Folgenden werden die zentralen Vorteile einer Weiterbildung in der Pflege näher beleuchtet.

Erweiterte Kompetenzen für bessere Karrierechancen

Der erste und offensichtlichste Vorteil besteht in der Erweiterung des Fachwissens und der eigenen beruflichen Kompetenzen: Durch eine gezielte Weiterbildung erhalten Personen, die sich für eine Umschulung in der Pflege entscheiden, eine fundierte Ausbildung und spezifisches Fachwissen, das für die Ausübung des Berufs und die eigenen Karrieremöglichkeiten unerlässlich ist.

Sie erwerben Kenntnisse in Bereichen wie Anatomie, Krankheitslehre, Pflegetechniken und Kommunikation mit Patienten und Angehörigen. Dies ermöglicht es Ihnen, professionell und effektiv zu agieren und eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten und in einem neuen Berufsfeld schnell Fuß zu fassen.

Besonders im Fokus liegt bei Aus- und Fortbildungsmaßnahmen dann meist die Steigerung der Karrierechancen. Mit einer soliden Ausbildung und spezifischen, modular zu erwerbenden Qualifikation stehen Umschülerinnen und Umschülern in der Pflegebranche vielfältige berufliche Möglichkeiten offen. Sie können in verschiedenen Pflegeeinrichtungen wie Krankenhäusern, Pflegeheimen oder ambulanten Pflegediensten tätig werden.

Darüber hinaus eröffnen sich auch Perspektiven in Bereichen wie der Pflegeberatung, der Hospizarbeit oder der Pflegemanagementebene. Eine gezielte Weiterbildung kann somit den Einstieg in eine erfüllende und langfristige Karriere im Gesundheitswesen ermöglichen.

Neue Tätigkeitsbereiche erschließen

Besonders für Personen, die eine Umschulung im Bereich der Pflegeberufe anstreben, bieten sich Möglichkeiten, sich an die neuen Anforderungen des Gesundheitswesens anzupassen: Wie bereits beschrieben unterlegt die Pflegebranche einem stetigen Wandel, sei es durch technologische Innovationen, neue Therapieansätze oder gesetzliche Regelungen.

Eine Spezialisierung ermöglicht es Umschüler:innen, sich auf dem aktuellen Stand zu halten und die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, um den Anforderungen gerecht zu werden. Dies erhöht die Beschäftigungsfähigkeit und bietet eine solide Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn in der Branche!

Weiterbildung Pflege – Besonderheit Umschulung

Die Umschulung bietet besondere Chancen für Quereinsteiger, die in die Pflegebranche wechseln möchten: Die notwendigen Voraussetzungen variieren je nach Bildungsträger, aber oft werden Motivation, Eignung und soziale Kompetenz besonders berücksichtigt. Umschulungen bieten intensive und praxisnahe Ausbildungen, um schnell die benötigten Fähigkeiten und Kenntnisse zu erlangen.

Umschulungen können dabei in verschiedenen Formen angeboten werden, wie zum Beispiel in Vollzeit, Teilzeit oder als Fernlehrgang, Stichwort Online Weiterbildung Pflege. Die Umschulung eröffnet den Zugang zu einem erfüllenden Beruf in der Pflege und ermöglicht eine schnelle Integration in den Arbeitsmarkt für diejenigen, die eine neue Karrierechance suchen.

Online Weiterbildung Pflege

In allen Bereichen des beruflichen und täglichen Lebens schreitet die Digitalisierung unaufhaltsam voran. So entwickelt sich auch im Bereich der Pflegebranche ein ganz neues Feld, die digitale Pflege. Doch auch in der Aus- und Fortbildung nimmt der digitale Sektor mehr Raum ein:

In einer online Weiterbildung Pflege können theoretische Unterrichtsanteile vermittelt werden und den Schülerinnen und Schülern dabei räumlich unabhängig zugänglich gemacht werden. So lassen sich Ressourcen, Zeit und Aufwand sparen und zugleich der neue digitale Raum mit in die Umschulung oder Ausbildung einbeziehen. Mit einem geeigneten Qualitätsmanagement in der Pflege Weiterbildung lassen sich so neue Möglichkeiten schaffen.

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für die Weiterbildung

Eine Weiterbildung in der Pflege erfordert oft eine finanzielle Investition der Auszubildenden. Glücklicherweise gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung, um die Kosten zu decken und den Zugang zur Aus- und Fortbildung zu erleichtern.

Eine der bekanntesten Optionen ist die Förderung durch die Agentur für Arbeit oder Jobcenter: Arbeitsuchende oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen können Unterstützung wie zum Beispiel den Bildungsgutschein beantragen. Meist wird dadurch die komplette Weiterbildung gedeckt.

Des Weiteren bieten viele Bildungsträger und Pflegeeinrichtungen Stipendien oder Bildungsfonds an, um mehr Interessierte für den Bereich der Pflegeeinrichtungen zu gewinnen. Diese können je nach individueller Situation und Bedürfnissen gewährt werden, um die finanzielle Belastung zu reduzieren oder aufzufangen. Es lohnt sich dabei, sich bei den entsprechenden Bildungseinrichtungen oder Stiftungen nach solchen Möglichkeiten zu erkundigen.

Es ist ratsam, sich eingehend zu den verschiedenen finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren und individuelle Beratung bei entsprechenden Institutionen oder Berufsberatern einzuholen, um die passende Lösung zu finden. Auch das BNW berät Sie gern bei Fragen zur Aus- und Weiterbildung, zur Umschulung und zu anderen Maßnahmen im Bereich der Pflege!

Eine Weiterbildung in der Pflege sollte niemals an den finanziellen Hürden scheitern. Mit den richtigen Informationen und der Nutzung der verfügbaren finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten können Interessierte ihre berufliche Zukunft in der Pflege finden und ihre Karriereziele erreichen!

Fazit und Ausblick zur Weiterbildung in der Pflege

Eine Umschulung oder Weiterbildungsmaßnahme bietet interessierten Personen die Möglichkeit, ihre Beschäftigungschancen zu verbessern und erfolgreich in den Arbeitsmarkt zurückzukehren. Eine gezielte Weiterbildung erweitert das Fachwissen, erhöht die Karrierechancen und ermöglicht eine Anpassung an die sich wandelnden Anforderungen des Gesundheitswesens. Mit verschiedenen Optionen wie Umschulungen, Fort- und Weiterbildungen sowie weiterführenden Studiengängen stehen vielfältige Wege offen, um die gewünschte Qualifikation in der Pflege zu erlangen. Zudem können finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten genutzt werden, um die Kosten der Weiterbildung zu decken.

Insgesamt eröffnet die Weiterbildung in der Pflege neue Perspektiven und Chancen für interessierte Menschen, die eine Rückkehr in den Arbeitsmarkt anstreben oder ihre berufliche Laufbahn in der Pflege vorantreiben möchten.