Berufliche Rehabilitanden​

Trotz gesundheitlicher Probleme beruflich wieder voll durchstarten?

Unsere Weiterbildungsangebote unterstützen Rehabilitanden, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung ihre zuletzt ausgeübte Tätigkeit nicht mehr ausüben können. Wir bieten hierfür landesweit verschiedene Qualifizierungsmaßnahmen und Umschulungsmodelle an.

Individuelles Reha-Management (IRM)

Individuell, wohnortnah und praxisorientiert: Wir begleiten Menschen, die sich nach Krankheit, einem Unfall oder aufgrund eines Handicaps auf dem Weg zurück in den Job beruflich neu orientieren müssen. 

Betriebliche Umschulung

Sie können aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in Ihrem erlernten Beruf arbeiten und suchen nach einer neuen Perspektive? Dann ist eine begleitete betriebliche Umschulung das Richtige. 

Transformationslotse DialogforumSozialpartnerinitiative Transformation

Digitale Veranstaltung
Qualifizierung als „Spezialist*in für digitale Transformation und Veränderungsmanagement“ und Aufbau von lernenden Netzwerken

29. Juni 2022 | 12:00 -13:30 Uhr
Anmeldung: E-Mail mit dem Betreff „Anmeldung zum Dialogforum am 29.06.2022“ an Frau Dorina Strain strain.dorina@biwe.de senden. Sie erhalten eine persönliche Einladung.

In Kooperation mit den Bildungswerken der Niedersächsischen und der Baden-Württembergischen Wirtschaft.